Über mich

Ich heiße Isabela Campos und bin Fotografin in Freiburg. 2010 kam ich in Deutschland an und war überwältigt von all den neuen Eindrücken. Ich begann alles was ich sah mit der Kamera festzuhalten und fotografierte die Natur, Kultur und Architektur. Einige Redaktionen und Menschen kamen auf mich zu und erbaten meine Fotografien zur Illustration von Zeitschriften in Deutschland und im Ausland zu nutzen. Seit diesem Zeitpunkt widme ich mich der Fotografie und machte mein Hobby zum Beruf.

Durch meinen Abschluss in Grafikdesign sind Bildkomposition, d.h. wie ich eine Szene einrahme und auswähle, und Bildbearbeitung zentral für meine Arbeitsweise. Ich bin aufmerksam für Details, da die Fotografie meinen Blick für alltägliche Dinge verändert hat. Ich sehe die Welt mit anderen Augen. Ich weiß meine Kunden so zu leiten und zu positionieren, dass sie sich stets wohl fühlen und natürliche Fotos entstehen. Schreiben Sie mir, falls Sie weitere Fragen zu meiner Arbeit haben.

Als Fotografin sehe ich meine Hauptaufgabe darin, die Schönheit der Menschen abzubilden, die Seele zu porträtieren, die in jedem einzigartig ist, wie auch die Essenz jeder Beziehung. Mir ist es besonders wichtig, meine Kunden persönlich in einem Vorgespräch kennenzulernen, da Fotografie, besonders an einem Tag wie der Hochzeit, auch immer persönlich ist.